Servus, bei der Mosterei Moser

Aktuelles:

Kindergarten St. Josef besucht unsere Mosterei.

 

Heuer durften wir den örtlichen Kindergarten St. Josef in unserem Betrieb begrüßen. Mit selbst gesammelten Äpfeln von der Spielwiese kamen die Vorschulkinder, um zu sehen wie Ihr köstlicher Saft hergestellt wird.

Ganz interessiert, welche Arbeitschritte so ein Apfel hinter sich bringen muss bis er ins Glas kommt, schauten die Kinder zu.

Anschließend konnten sie den frisch gepressten Apfelsaft probieren und fertig abgepackt mit in den Kindergarten mitnehmen.

 

 

 


Gartenbauverein besucht mit Kößlarner Schüler die Mosterei Moser
Kößlarn:
Zusammen mit Bernhard Müller vom Gartenbauverein sammelten die Kinder der Grundschule jede Menge Obst von den zahlreichen Bäumen bei der Schule und in der Gemeinde. Am nächsten Tag machten sich die Schüler dann gemeinsam mit den Lehrerinnen und sechs Lehramtsstudenten von der Uni Passau auf den Weg zur Mosterei Moser in Hofreith.
Hier konnten sie alle Schritte vom Apfel bis zum fertigen Saft beobachten und auch mithelfen. Das Obst wurde im Waschbecken gewaschen. Ein Sortierband beförderte die Früchte weiter, dann wurden diese zerkleinert und ausgepresst. Anschließend wurde der Saft noch gefiltert und auf 80 Grad erhitzt. Im letzten Schritt wurde der noch heiße Saft in Bags abgefüllt. Natürlich durfte der frische Saft auch gleich probiert werden. Den Ertrag von rund 500 l Apfelsaft bekamen die Schüler dann, spendiert von der Mosterei Moser, mit in die Schule.

 

*Gewisse Qualität vorausgesetzt

(Obst ohne Faulstellen, keine Früchte von beweideten Flächen, kein Obst, das zu lange am Boden gelegen hat)